Freitag, 29. März 2013

Zu Besuch bei Meeresfrüchte

Nun endlich melde ich mich zurück und möchte euch heute ein ganz wunderbares Restaurant in meiner Heimatstadt Cuxhaven zeigen. Dort haben wir letztes Wochenende einige schöne und vor allem stürmische Tage verbracht. Dabei darf ein Besuch bei Meeresfrüchte auf der Fischmeile Cuxhavens {wenn man das so nennen kann} nicht fehlen. 




Hier wird jedes Gericht mit frischen Zutaten zubereitet und ist einfach sensationell lecker! Bei unserem letzen Besuch habe ich mir eine leckere und sehr feurige Möhrchensuppe mit Wildgarnele schmecken lassen, der Herr des Hauses hatte Seelachs mit Kartoffeln {seeehr lecker!}.




Besonders schön finde ich an diesem Restaurant, dass man sehr viele leckere Dinge kaufen kann, z. B. die tollen Produkte von Reishunger. Allein der Verpackung wegen könnte ich schon alles einpacken!




Und der Style des Restaurants ist einfach nur toll. Ich mag diesen Industriechic, der durch die Holzmöbel aufgelockert wird und ganz behaglich wirkt.





Aber auch der frische Fisch in der Auslage regt zum Kauf an und wären wir nach dem Restaurantbesuch wieder nach Hause gefahren und nicht ins Hotel, hätte ich auch einiges eingepackt {aber es gibt einen Onlineshop, Lieferung über Nacht... ich glaube, ich guck gleich mal ausführlich, was es alles gibt}.



Für uns steht fest, dass wir bei jedem Besuch in der Heimat auf jeden Fall einen Abstecher zu Meeresfrüchte machen werden und es uns gut gehen lassen werden.

Was die Woche sonst so passiert ist? Ich habe genäht wie ein Weltmeister, da ich einige Aufträge über meinen Shop reinbekommen habe. Zudem brauchten mein Bruder und meine Schwägerin ein wenig Unterstützung, denn sie ziehen dieses Osterwochenende um. Daher war es blogtechnisch etwas ruhiger.

Herzensgrüße
Nadine 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen