Sonntag, 5. Februar 2012

DIY Bodyscrub

Da ich ja leider nicht jede Woche nach Bremen fahren kann, habe ich versucht, mir ein bisschen Wellness ins eigene Badezimmer zu holen und habe mir dafür ein Bodyscrub gemixt. Basis ist Meersalz, das mit Babyöl und einem Badezusatz von tetesept gemischt wurde, der nach Eukalyptus und Rosmarin duftet.
Naja, die Farbe haut mich nicht wirklich um, sie sieht wirklich sehr künstlich aus. Beim nächsten Bodyscrub werde ich keinen Badezusatz mehr dazugeben, sondern lieber Öle aus der Apotheke holen.

Einen schönen restlichen Sonntag!




Herzensgrüße
Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen