Sonntag, 13. November 2011

Nachricht aus dem Kämmerlein

Am kommenden Wochenende findet in Vechta ein Adventsbasar mit und ich wage mich in dieses Abenteuer und stelle mich da hin und werde (hoffentlich ganz bestimmt) ganz viele mit Liebe gemachte Dinge verkaufen.
Seit einer Woche wird zugeschnitten, versäubert, appliziert, gefreezert, gemalt und zusammengenäht, ausgerollt, ausgestochen und bestempelt und und und.

Sollte ich noch einmal an einem Adventsbasar teilnehmen, werde ich das von langer Hand planen und nicht spontan zwei Wochen vor dem Termin beim Veranstalter fragen, ob ich noch mitmachen darf (ohne wirklich was auf Lager zu haben).

Jetzt heißt es aber die Beine hochlegen!
Und hier ein kleiner Teil des Geschafften!




Herzensgrüße
die Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen